Kreisjugendring Ortenau Förderpreis 2019/2020 – jetzt bewerben…

Unter der Schirmherrschaft von Landrat Frank Scherer fördert der Kreisjugendring Ortenau (KJRO) Projekte der ehrenamtlichen Jugendarbeit in der Region mit insgesamt 1.500€.

Als Dachverband der Jugendverbände und -organisationen vertritt der KJRO die Anliegen und Interessen von Kindern und Jugendlichen im Ortenaukreis. Es gibt zahlreiche Jugendgruppen, die sehr gute Arbeit leisten. Der Förderpreis ist eine Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit und soll neben einer Dankesfeier zur Preisverleihung auch eine finanzielle Anerkennung bieten. Er wird initiiert vom KJRO in Kooperation mit dem Jugendamt Ortenaukreis.

Mitmachen können alle Jugendgruppen zwischen 9 und 27 Jahren, die ihren Sitz in der Ortenau haben und im Schuljahr 2019/2020 ein Projekt für Kinder und/oder Jugendliche durchgeführt haben.

Als Projekt kann dabei vieles in Frage kommen: Aktionen und Aktivitäten, die z.B. besonders nachhaltig, integrativ, kreativ, innovativ, lehrreich, gemeinschaftsfördernd oder sozial waren… einfach ausgedrückt: die gefördert werden sollten! In diesen besonderen Zeiten können auch digitale Angebote oder andere Corona-Aktionen eingereicht werden. Bewerbungen sind alle erlaubt!

Fragen zum Förderpreis beantworten auch gerne Stefanie Würth (0163/7429074) und Hannah Kohl (0781/925034).

Bewerbungsschluss: 14.09.2020

Weitere Infos und Bewerbungshinweise gibt es unter www.kreisjugendring-ortenau.de/preis

Das Team des Förderpreises freut sich auf eine spannende Bewerbungsphase und eine tolle Preisverleihung.

Teilen:

Hinweis: Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis verwenden wir auf unserer Website Cookies. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies oder passen Sie Ihre Einstellungen hier an: Cookie-Einstellungen
Sie können unsere Datenschutzerklärung hier finden: Datenschutzerklärung