BUT übergibt Grillstation an Abenteuerspielplatz Lahr

Engagement auf Gegenseitigkeit, das ist die Grundidee des „Marktplatzes für Gute Geschäfte“ in der Ortenau. Der Lahrer Blechbearbeitungsspezialist BUT hat beim Marktplatz mitgemacht und fand sich für ein Projekt mit dem Abenteuerspielplatz Lahr zusammen. Am 17. Mai konnte von Geschäftsführer Achim Redt nun eine Grillplatte an Andreas Hummel und Michael Kempf vom Spielplatzteam übergeben werden. Das Grillfest für die BUT-Mitarbeiter als Gegenleistung soll im September stattfinden.

Das „Marktplatz-Konzept“ verfolgt das Ziel, Unternehmen, die sich für gesellschaftspolitische Belange engagieren, mit gemeinnützigen Organisationen zusammen zu bringen. Die dabei umgesetzten „Guten Geschäfte“ beruhen auf gegenseitigem Engagement, denn jeder der Beteiligten gibt und bekommt etwas. Unter der Schirmherrschaft des Ortenauer Landrats Frank Scherer und Lahrs Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller startete im Februar 2019 die Initiative mit einer Auftaktveranstaltung, bei der sich Firmen und Organisationen kennen lernen konnten. [mehr...]

Teilen:

Hinweis: Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis verwenden wir auf unserer Website Cookies. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies oder passen Sie Ihre Einstellungen hier an: Cookie-Einstellungen
Sie können unsere Datenschutzerklärung hier finden: Datenschutzerklärung