28.06.2019

Fortbildung 2/03: "Erste Hilfe für Menschen in psychischen Krisen"

18:00 - 17:00

Ehrenamtliche oder Menschen in helfenden Berufen kommen häufig mit Menschen in psychischen Ausnahmezuständen in Berührung.

Wie kann man als vertrauensvoller Helfer eine problematische psychische Entwicklung erkennen, ansprechen und einer Lösung zuführen? Wie erkenne ich, ob jemand eine professionelle Behandlung braucht oder es einfach reicht, wenn die Person Unterstützung findet, wie z.B. durch Zuhören und Anteilnahme?

In diesem Seminar erlernen Sie:

  • Einfache wertschätzende Kommunikation und hilfreiches Fragen
  • Therapeutische Techniken und Selbsthilfetechniken
  • Akute Krisensituationen einschätzen lernen
  • Erkennen der wichtigsten psychischen Erkrankungen
  • Erkennen von Suizidgefährdung
  • Welche Hilfe kann ich leisten und wie grenze ich mich ab

Bitte bringen Sie eine Gymnastik-Matte und bequeme Kleidung mit!

Referentin
Nicole Lutterer, Psychotherapie (HeilprG), Yoga- und Entspannungslehrerin

Anmeldeschluss
24.05.2019

Teilnehmerzahl
max. 16 Personen

Verpflegung
Tagungsgetränke stehen bereit, am Freitagabend außerdem Butterbrezeln. Am Samstag kann das Mittagessen mitgebracht oder - auf eigene Kosten - in einer nahen Gaststätte eingenommen werden.

zur Anmeldung

Hinweis: Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis verwenden wir auf unserer Website Cookies. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies oder passen Sie Ihre Einstellungen hier an: Cookie-Einstellungen
Sie können unsere Datenschutzerklärung hier finden: Datenschutzerklärung