26.09.2020

Fortbildung 1/02 "Souveräner Umgang mit Konflikten"

10:15 - 17:00

Engagierte, vertrauensvolle, gut aufeinander abgestimmte Zusammenarbeit für eine gemeinsame gute Sache, ist ein Glück. Für viele ist es wesentlicher Antrieb, im Ehrenamt Zeit und Engagement zu schenken. Wo aber Menschen zusammenarbeiten, bleiben über kurz oder lang auch Spannungen und Konflikte nicht aus. Daran ist nichts verkehrt – Konflikte sind normal und in gewissem Maß sogar notwendig. Denn sie geben uns wichtige Impulse, um genauer hinzuschauen, uns besser zu verstehen, etwas zu klären, etwas neu und besser zu regeln oder zu verändern. Konfliktkompetenz heißt: unnötige Konflikte vermeiden, und wichtige und nötige Auseinandersetzungen früh und souverän miteinander anpacken und lösen. So belastend ein Konflikt meistens ist, so beglückend ist es, wenn man gemeinsam Wege zur Lösung gefunden hat. In diesem Seminar bekommen Sie Experten‐Tipps, wie das gelingen kann. Zugleich werden wir hilfreiche Verhaltensweisen in kleinen Übungen ausprobieren und erarbeiten.

Referentin: Maja Schellhorn, M. A., Coach, Mediatorin, Team- und Organisationsentwicklerin

zur Anmeldung

Hinweis: Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis verwenden wir auf unserer Website Cookies. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies oder passen Sie Ihre Einstellungen hier an: Cookie-Einstellungen
Sie können unsere Datenschutzerklärung hier finden: Datenschutzerklärung