26.06.2019

Fortbildung 5/01: "Informationen zu Vorsorgevollmacht, Betreuungs-, Patientenverfügung"

18:00 - 19:30

„Heute schon für morgen sorgen...“

Wir alle wünschen uns, bis ins hohe Alter gesund, aktiv und geistig rege unser Leben gestalten zu können. Nur ungern denken wir daran, dass sich alles unverhofft ändern kann. Eine Krankheit, ein Unfall oder zunehmendes Alter können jeden in eine Situation bringen, in der er außerstande ist, für sich selbst zu entscheiden und zu handeln.

Selbst wenn Angehörige und Vertrauenspersonen um die persönlichen Vorstellungen und Wünsche wissen, können sie doch nicht rechtsverbindlich füreinander handeln, entscheiden und tätig werden. Hierzu wird eine Vertretungsbefugnis gebraucht. Im Vortrag werden verschiedene Möglichkeiten der Vorsorge dargelegt. Im Anschluss werden im gemeinsamen Gespräch Fragen beantwortet.

Referentinnen
Kerstin Niermann, Pflegestützpunkt Ortenaukreis, Zentrale Offenburg
Tanja Stahlhoff, SKM-Ortenau e.V., Betreuungsverein

Anmeldeschluss
24.05.2019

Teilnehmerzahl
max. 50 Personen

zur Anmeldung

Hinweis: Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis verwenden wir auf unserer Website Cookies. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies oder passen Sie Ihre Einstellungen hier an: Cookie-Einstellungen
Sie können unsere Datenschutzerklärung hier finden: Datenschutzerklärung