24.09.2022

Fortbildung 4/01: "Die Mach-ich-schon-selber-Falle"

09:00 - 17:00

Beschreibung

Wieder einmal ist es so weit: „Alles klebt an mir … keiner nimmt mir etwas ab … ich bin völlig überfordert … Na ja, ich kann’s ja auch am besten … außerdem habe ich mehr Zeit als andere … und eigentlich tu ich es ja auch ganz gern…“. Verantwortung abgeben ist schwer. Wir wissen zwar eigentlich schon, wie es geht, aber meistens klappt es dann doch nicht so richtig. Irgendetwas hält uns immer wieder davon ab, treibt uns an, alles selbst zu tun und uns oft sogar um unwichtige Dinge zu kümmern. Manchmal bis zur Erschöpfung.

In diesem Seminar wollen wir herausfinden, warum es uns so schwerfällt, Verantwortung abzugeben und anderen mehr zuzutrauen. Wir lernen unsere ‚inneren Antreiber’ kennen. Und wir üben in Alltagssituationen ‚Fallen‘ zu vermeiden, besser zu delegieren und dadurch gut mit uns umzugehen. Gespräche, Meditation, Übungen und Rollenspiele helfen uns dabei.

Referent/-in

Christina Hagendorn

Heilpraktikerin

 

Termin

Samstag, 24. September 2022, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort

VHS-Zentrum Haus zum Pflug, Vortragssaal, Kaiserstraße 41, 77933 Lahr

Anmeldebeginn

25. Juli 2022

Anmeldeschluss

09. September 2022

Abmeldung mindestens 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn.

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Eine Kooperation von Vernetzungsstelle BE/Selbsthilfekontaktstelle und der VHS Lahr.

Die Anmeldung erfolgt online (www.ortenau-engagiert.de/informationen/fortbildungsangebote/)
oder telefonisch bei

Vernetzungsstelle Bürgerschaftliches Engagement
Jana Schillinger

0781 805 9814

Hinweis: Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis verwenden wir auf unserer Website Cookies. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies oder passen Sie Ihre Einstellungen hier an: Cookie-Einstellungen
Sie können unsere Datenschutzerklärung hier finden: Datenschutzerklärung