19.06.2021

Fortbildung 2/05 "Stress, Stressabbau und Stressresilienz im Ehrenamt"

10:00 - 17:00

Was ist Stress? Wie kann ich zu viel Stress vermeiden bzw. abbauen? Was ist eigentlich Stressresilienz? Wikipedia sagt: Resilienz (von lateinisch resilire ‚zurückspringen‘ ‚abprallen‘) oder psychische Widerstandsfähigkeit ist die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und sie durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen als Anlass für Entwicklungen zu nutzen. Mit Resilienz verwandt sind Entstehung von Gesundheit (Salutogenese), Widerstandsfähigkeit (Hardiness), Bewältigungsstrategie (Coping) und Selbsterhaltung (Autopoiesis).

Aber wie kann ich für mich selbst meine Stressresilienz erhöhen? Es gibt hier viele Möglichkeiten, die uns dabei helfen können. In diesem Workshop befassen wir uns mit all diesen Themen und Sie erlernen verschiedene Techniken zum Stressabbau, zum Umgang mit Stress sowie Strategien für mehr Stressresilienz.

Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung. Bringen Sie eine Gymnastik-Matte, Decke und evtl. ein Kissen mit.

Referentin: Nicole Lutterer, Psychotherapie (HeilprG), Yoga- und Entspannungslehrerin

Kurs hat bereits stattgefunden.

zur Anmeldung

Hinweis: Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis verwenden wir auf unserer Website Cookies. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies oder passen Sie Ihre Einstellungen hier an: Cookie-Einstellungen
Sie können unsere Datenschutzerklärung hier finden: Datenschutzerklärung