16.09.2022

Fortbildung 2/04: "Selbstsicher und konstruktiv kommunizieren"

18:00 - 17:00

Beschreibung

Wie können Kommunikationssituationen besser durchschaut werden? Wie kann Missverständnissen vorgebeugt und das eigene Rede- und Gesprächsverhalten entsprechend gesteuert werden?

Sollen Gespräche und Redebeiträge gelingen, muss man aktiv zuhören, gekonnt Fragen stellen, klar strukturiert und nachvollziehbar formulieren und am Ziel, an der Sache und am Hörer orientiert kommunizieren.

Konstruktiv kommunizieren heißt auch: Widerstände in der Rede- und Gesprächssituation erkennen, mit ihnen umgehen können, sie nicht vergrößern bzw. bei Bedarf deeskalierend eingreifen können. Diese Fertigkeiten und die Kenntnisse entsprechender Grundlagen können die eigene Souveränität und Glaubwürdigkeit stärken.

Referent/-in

Susanne Bock

Kommunikationstrainerin, Sprechpädagogin und Mediatorin

Termin

Freitag, 16. September 2022, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Samstag, 17. September 2022, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Ort

vhs Ortenau/ Geschäftsstelle Achern, Raum 3, Oberacherner Straße 19, 77855 Achern

Anmeldebeginn

11. Juli 2022

Anmeldeschluss

02. September 2022

Abmeldung mindestens 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn.

Teilnehmerzahl

max. 12 Personen

Eine Kooperation von Vernetzungsstelle BE/Selbsthilfekontaktstelle und der vhs Ortenau, Geschäfstsstelle Achern.

Die Anmeldung erfolgt online (www.ortenau-engagiert.de/informationen/fortbildungsangebote/)
oder telefonisch bei

Vernetzungsstelle Bürgerschaftliches Engagement
Jana Schillinger

0781 805 9814

Hinweis: Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis verwenden wir auf unserer Website Cookies. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies oder passen Sie Ihre Einstellungen hier an: Cookie-Einstellungen
Sie können unsere Datenschutzerklärung hier finden: Datenschutzerklärung