13.10.2018

Fortbildung: Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

09:00 - 16:30

Beschreibung
Verstehen und verstanden werden
Wie können wir klar und deutlich für uns einstehen und ganz offen und ehrlich sagen, wie und worum es uns geht? Und unserem Gegenüber zugleich voller Achtung und Respekt begegnen? Wie können wir kraftvoll für unsere Anliegen eintreten, ohne dadurch unsere Beziehungen aufs Spiel zu setzen? 

Gewaltfreie Kommunikation bietet das Handwerkszeug und entwickelt die innere Haltung, um dies möglich zu machen - auch in schwierigen Situationen. Im Einführungskurs lernen Sie:

  • klar und deutlich zu sagen, worum es Ihnen geht – ohne drum herum zu reden
  • offen und ehrlich zu sein – ohne anderen Vorwürfe zu machen
  • kraftvoll für Ihre Anliegen einzustehen – ohne die Anliegen anderer aus dem Blick zu verlieren

Referent
Tobias Lehmann, zertifizierter Trainer für Gewaltfreie Kommunikation

Wo?
VHS Ortenau (Raum wird angezeigt)

Hinweis: Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis verwenden wir auf unserer Website Cookies. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies oder passen Sie Ihre Einstellungen hier an: Cookie-Einstellungen
Sie können unsere Datenschutzerklärung hier finden: Datenschutzerklärung