Am 13. Februar 2019 findet in Lahr-Mietersheim im Bürgerhaus der 2."Marktplatz für Gute Geschäfte" unter dem Motto "Wirtschaft und Gemeinnützige als Partner" statt. 

Veranstalter sind die Stadt Lahr und das Landratsamt Ortenaukreis in Kooperation mit dem Diakonischen Werk im Evangelischen Kirchenbezirk Ortenau, Außenstelle Lahr. Die Schirmherrschaft übernehmen Frank Scherer (Landrat des Ortenaukreises) und Dr. Wolfgang G. Müller (Oberbürgermeister der Stadt Lahr).

Wirtschaft und Gemeinnützige treffen sich dabei als Partner, um miteinander „Geschäfte“ zu machen - mit Sozialkapital und Austausch von Know-how, Arbeitskraft, Netzwerken oder Sachmitteln.

In Lahr, in der Region, wie auch im gesamten Ortenaukreis gibt es ein großes Potenzial an erfolgreichen, regional verankerten Wirtschaftsunternehmen sowie an gemeinnützigen Organisationen mit beeindruckendem ehrenamtlichem Einsatz.

Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen ist aktueller denn je. Ziel des Marktplatzes ist es, dieses Engagement zu fördern und auszubauen.

Der „Marktplatz für Gute Geschäfte“ ist eine großartige Tauschbörse, an der es 2 Stunden lang bunt, kreativ und innovativ zugeht. Individuelle Geschäfte werden hier ausgehandelt. Wissen, Zeit und Mittel stehen zum Tausch bereit. Neue Partnerschaften und viel bürgerschaftliches Engagement können entstehen und gegenseitig  genutzt werden.

„Marktplätze“ haben eine nachhaltige Wirkung. Landkreis und Stadt Lahr als Veranstalter hoffen, dass auf Grundlage des Marktplatzes auch langfristig neue Kontakte, gute Taten, viel Bürgerschaftliches Engagement und neue Partnerschaften entstehen.

Flyer "Marktplatz für Gute Geschäfte" 2019

Anmeldeformular Unternehmen

Anmeldeformular gemeinnützige Einrichtungen

Hinweis: Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis verwenden wir auf unserer Website Cookies. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies oder passen Sie Ihre Einstellungen hier an: Cookie-Einstellungen
Sie können unsere Datenschutzerklärung hier finden: Datenschutzerklärung