Erklärung zur Barrierefreiheit

Das Landratsamt Ortenaukreis ist bemüht, diese Website im Einklang mit dem Landesbehindertengleichstellungsgesetz in Verbindung mit der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates barrierefrei zugänglich zu machen. Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für das Engagement-Portal des Ortenaukreises (www.ortenau-engagiert.de).

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Ein BITV-Test ist geplant.

Nicht barrierefreie Inhalte

Die nachstehend aufgeführte Inhalte sind aus Gründen von unverhältnismäßiger Belastung nach Artikel 5 der Richtlinie (EU) 2016/2102 nicht barrierefrei:

Es handelt sich ausschließlich um PDF-Dokumente:

  • Formulare/Anträge mit Anlagen
  • Flyer und Broschüren

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 19. November 2020 erstellt.

Feedback und Kontaktangaben

Über unser Formular „Hinweis melden“ haben Sie die Möglichkeit, uns Mängel in Bezug auf die Barrierefreiheit zu übermitteln. Die Formulardaten werden an unsere Redaktion übermittelt und dort bearbeitet.

Durchsetzungsverfahren/Beschwerderechte

Sie haben die Möglichkeit, sich an die Beschwerdestelle für Barrieren von Informationen zu wenden, wenn Sie die Einhaltung der Anforderungen aus Artikel 7 der Richtlinie EU 2016/2102 in Frage stellen:

Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg
Überwachungsstelle für mediale Barrierefreiheit

Gartenstraße 105
76135 Karlsruhe

E-Mail: ueberwachungsstelle(at)drv-bw.de
Tel.: 0721/825-0

Hinweis melden

barrierefreie Webseite

Seite 1

Hier finden Sie unsere Datenschutzbedingungen: Link zur Datenschutzseite

Hinweis:
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft unter der E-Mail-Adresse info(at)ortenau-engagiert.de widerrufen.

Hinweis: Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis verwenden wir auf unserer Website Cookies. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies oder passen Sie Ihre Einstellungen hier an: Cookie-Einstellungen
Sie können unsere Datenschutzerklärung hier finden: Datenschutzerklärung